Psychologische Beratung

 

Als Psychologin berate ich Sie mit und ohne Pferdeunterstützung in Ihren persönlichen Entwicklungsprozessen und bei verschiedensten Thematiken. Im gemeinsamen Gespräch gehen wir der Problematik individuell und ursächlich auf den Grund und finden Lösungen. Sie erhalten von mir Unterstützung, Begleitung und Beratung auf Ihrem persönlichen Weg, Ihre Ressourcen werden geweckt, Blockaden aufgelöst und Lösungen gefunden. Kommen Sie so zu neuer Kraft!

Aufgrund meiner Ausbildungen und beruflichen Erfahrung richtet sich mein Angebot sowohl an Menschen mit also auch ohne Krankheitsdiagnose.

Sie finden mich im Aargauer Seetal - mitten in wunderschöner und intakter Natur, welche den Heilungsprozess zusätzlich unterstützt.  

Anwendungsbereiche

  • Depressionen
  • Burnout und Stress
  • Persönliche Krisen und schwierige Lebenssituationen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Ängste und Phobien
  • Zwänge
  • Schlafstörungen
  • Suchtproblematiken
  • persönliches und spirituelles Wachstum
  • Verluste und Trauerphasen
  • Veränderungsprozesse
  • Psychosomatische Probleme
  • Führungs- und Managementtrainings
  • Teamevents, Teambildungsprozesse, Supervision

 

 

Pferdegestütztes Coaching

Das Pferd als Spiegel - Unterstützung bei Ihren persönlichen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen

Bei der pferdegestützten Therapie - insbesondere in den freien Pferdebegegnungen - geht es darum, dass Ihnen das Pferd in direkter, nicht wertender Weise spiegelt, wie Sie sich verhalten. Sie erhalten dadurch die Chance, festgefahrene, teilweise unbewusste und nicht mehr dienliche Gedanken-, Emotions- und Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern. Die Themen sind so vielfältig wie wir Menschen: authentisch sein, Führungsqualitäten stärken, sich einlassen, den Moment leben sind ein paar Beispiele. Aber auch bei Depressionen, Erschöpfungszuständen und vielen anderen Erkrankungen hilft Ihnen die Pferdetherapie, den nächsten Schritt zu machen und neue Kraft zu schöpfen. Der Partner Pferd eröffnet einen tieferen Zugang zur Gefühls- und Herzensebene, was ein wesentlicher Faktor und eine grosse Unterstützung im Heilungsprozess ist. Entwicklungsschritte können so gemacht werden. Tätigkeiten rund ums Pferd erden, fordern auf körperlicher Ebene, machen Spass und helfen, eine Verbindung zu sich selbst - körperlich und emotional, zur Natur und zum grösseren Ganzen zu schaffen.